14.8.2017 – Wahlkampfplakate der AfD in Teisendorf beschmiert oder abgerissen

     

Am 12.8.2017 wurden in und um Teisendorf die Wahlkampfplakate der AfD für den Bundestagswahlkampf angebracht. Bereits in der Nacht zum 13.8.2017 haben unbekannte Täter in Teisendorf bis auf ein Plakat alle widerrechtlich entfernt oder beschmiert. Ein angebrachter Aufkleber mit der Aufschrift „ZONA ANTiFA“ lässt die Vermutung zu, dass der/die Täter im linksextremistischen Bereich zu suchen sind.

Die AfD im Berchtesgadener Land lobt 500 € Belohnung aus, für Informationen die zur Ergreifung und Verurteilung des/der Täter führen.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Vorkommnisse/Delikte:

  • Teisendorf: Bahnhofstraße am „Friedhofsberg“, Demontage/Diebstahl von 10 Plakaten
  • Teisendorf: Traunsteiner Straße in Richtung Kreisverkehr, Verunstaltung/Sachbeschädigung von 8 Plakaten
  • Teisendorf: gegenüber Holzhauser Str. 32, Verunstaltung/Sachbeschädigung von 4 Plakaten
  • Stegreuth: gegenüber Stegreuth Nr. 1, Demontage/Diebstahl von 2 Plakaten
  • Ufering: gegenüber Ufering Nr. 1, Demontage/Diebstahl von 2 Plakaten
  • Ufering: bei Ufering Nr. 5, Demontage/Diebstahl von 2 Plakaten

Aktualisierung vom 15.8.2017:

  • Oberteisendorf: bei Dorfstraße 42, Demontage/Diebstahl von 4 Plakaten

Strafanzeige wurde erstattet, der Staatsschutz ermittelt!

Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an:  kv.bgl@afdbayern.de

oder an

Polizeiinspektion Freilassing
Aktenzeichen: BY1509-005262-17/3
Augustinerstraße 14
Telefon: 08654/4618-0
Fax: 08654/4618-109.

14. August 2017|